VBoekbestellingen gratis thuis bezorgd vanaf 15,- 

VGratis afhalen in de boekhandel

 VBinnen 14 dagen gratis retour bij ruim 100 boekhandels

Michel Houellebecq und Thilo Sarrazin. Bewusste Provokation oder gesteuerter Skandal?
ISBN
9783668373914
Uitgever
GRIN Verlag
Druk vanaf
1e
Verschenen
04-01-2017
Taal
ger
Bladzijden
12 pp.
Bindwijze
ebook Adobe PDF
  • Share
  • Share
  • Share
  • Share

Michel Houellebecq und Thilo Sarrazin. Bewusste Provokation oder gesteuerter Skandal?

Literaturskandale

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Neuere Deutsche Literatur), Veranstaltung: Literaturskandale, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der öffentlichen Wahrnehmung und dem Skandalpotential Michel Houellebecqs „Unterwerfung“, erschienen im Jahr 2015, und Thilo Sarrazins „Deutschland schafft sich ab“, erschienen im Jahr 2010. Untersucht werden nicht nur die in den Medien viel diskutierten Skandale um diese Veröffentlichung, sondern auch die unterschiedlichen Genres und ihre Wirkung auf den Rezipienten. Hier stellt sich die Frage, mit welcher Intention die Autoren ihr Genre wählten? Ein Sachbuch weist immer einen Vertrauensvorschub des Rezipienten auf, wohingegen der Roman persönliche Schlussfolgerungen ermöglicht und dem Leser einen Interpretationsspielraum lässt. Des weiteren wird den Skandalen durch die Einteilung in Phasen eine Struktur verliehen. Die Arbeit untersucht, ob die beiden Autoren bewusst provozieren oder das Mittel eines gesteuerten Skandals benutzen. Ziel dieser Arbeit ist es, zu zeigen, dass Michel Houellebecq und Thilo Sarrazin aus grundlegend unterschiedlichen Beweggründen veröffentlichten.
Niet leverbaar

Dit artikel wordt niet, of niet meer, door onze leveranciers aangeboden. Je kunt het dan ook niet via de webshop bestellen.

Wel kun je, via de link "Vraag de boekhandel", de boekhandel vragen of zij dit artikel nog op voorraad hebben, er aan kunnen komen, of een alternatief beschikbaar hebben.

Loading...

.
Waarom Libris
Boekbestellingen vanaf € 15,- GRATIS thuisbezorgd.
Kies uit meer dan een miljoen artikelen, waaronder ruim 25.000 Nederlandse ebooks.
Thuis bestellen en bezorgen of afhalen en betalen in de boekhandel.
Ruim 85.000 boeken op werkdagen voor 23.00 besteld, de volgende dag bezorgd
Volg uw bestelling via Track & Trace van PostNL
Bijna 100 aangesloten kwaliteitsboekhandels.
pro-mbookslibr3 : libris