VBoekbestellingen t/m 26-12-2018 gratis thuisbezorgd

VGratis afhalen in de boekhandel

 VBinnen 14 dagen gratis retour bij ruim 100 boekhandels

Zuletzt die Ameisen
ISBN
9783847623533
Uitgever
neobooks
Taal
ger
Bladzijden
40 pp.
Bindwijze
ebook EPUB
  • Share
  • Share
  • Share
  • Share

Zuletzt die Ameisen ebook: EPUB

Die Rohstoffvorräte der Menschen sind aufgebraucht. Der Verkehr bricht weltweit zusammen und die Fabriken müssen nach und nach schließen, auf den ausgelaugten Böden wachst nichts mehr. Um die Versorgung der Bevölkerung zu sichern, experimentieren einige Wissenschaftler mit genetisch veränderten Lebensmitteln. Schließlich gelingt ihnen der Durchbruch. Die neue Nahrung zeigt Nebenwirkungen, sie scheinen einen Jungbrunnen entdeckt zu haben, die Versuchstiere strotzen nur so vor Gesundheit. Als die neue Nahrung auf den Markt erscheint, wird sie von der Bevölkerung sofort angenommen. Alleine der ästhetische Anblick regt zum Kauf an. Schortie ist der Einzige, der diesen Produkten skeptisch gegenüber steht. Er weigert sich davon zu essen. Schon seit längerer Zeit baut er seine eigenen Lebensmittel an und ernährt sich nur davon. Die Situation in der Bevölkerung verändert sich dramatisch. Die Schere zwischen arm und reich klafft immer weiter auf. Schließlich werden die Villenviertel der Reichen eingezäunt und die restliche Bevölkerung in Ghettos umgesiedelt. Dort werden sie regelmäßig mit Lebensmitteln versorgt. Genau, wie die Versuchstiere, beginnen sich auch die Menschen zu verändern. Schortie fühlt sich zunehmend unwohl und denkt darüber nach, die Stadt zu verlassen. Als er herauszufinden versucht, ob er der Einzige ist, der sich noch nicht verändert hat, trifft er auf einen der Wissenschaftler, welche die neue Nahrung entwickelt haben. Dieser rät Schortie dringend zur Flucht. Es ist schon fast zu spät, aber Schortie schafft es gerade noch Berlin zu verlassen. Die Landbevölkerung wurde in die großen Städte umgesiedelt, die Dörfer sind verlassen. Irgendwann fällt ihm die unheimliche Stille auf. Man hört keine Vögel und es gibt keine Spuren von anderen Tieren. In einem verlassenen Stall macht er eine grausame Entdeckung. Die Kühe wurden einfach zurückgelassen. Ihre Kadaver sind von Ameisen bevölkert. Diese verhalten sich nicht normal, sondern greifen ihn sofort an. Es gelingt ihm einen See zu erreichen und die Ameisen loszuwerden, aber diese scheinen ihn auf seinem weiteren Weg regelrecht zu verfolgen. Außer den Ameisen gibt es auf seinem gesamten Weg kein Anzeichen von Leben, bis er eines Tages auf einen Hund trifft. Der Hund hat gelernt zu überleben und da es nichts mehr zu jagen gibt, hat er gelernt Fische zu fangen. Gemeinsam setzen sie ihren Weg fort. Eines Tages treffen sie auf eine der Genfabriken und Schortie stellt fest, dass auch die Ameisen sich von der neuen Nahrung ernähren. Nur durch die rechtzeitige Warnung des Hundes gelingt ihm abermals die Flucht vor den angreifenden Ameisen. Es gelingt ihnen einen sicheren Platz zu finden, an dem sie sich niederlassen. Eine Hitzewelle macht den Boden für die Ameisen passierbar. Schortie hat keine Chance, aber dem Hund gelingt die Flucht. Ein Jahr später wird auch der Hund Opfer der Ameisen. Diese haben jetzt nur noch eine Spezies zu vernichten.
€1,49
Exemplaren:
Ebook

Prijs:
€ 1,49
Verkrijgbaar in
Online
Voorraad:
Levertijd:
Direct te downloaden
Dit is een digitaal leesproduct. Na betaling van de bestelling, kunt u een digitaal boek meteen op een computer of daarvoor geschikte ereader lezen. Door op "Afrekenen" te klikken ziet u af van uw herroepingsrecht en stemt u in met directe levering. U kunt een digitaal boek dus niet ruilen of annuleren.

Loading...

.
Waarom Libris
Boekbestellingen worden t/m 26 december 2018 GRATIS thuisbezorgd.
Kies uit meer dan een miljoen artikelen, waaronder ruim 25.000 Nederlandse ebooks.
Thuis bestellen en bezorgen of afhalen en betalen in de boekhandel.
Ruim 85.000 boeken op werkdagen voor 23.00 besteld, de volgende dag bezorgd
Volg uw bestelling via Track & Trace van PostNL
Bijna 100 aangesloten kwaliteitsboekhandels.
pro-mbookslibr1 : libris