VBoekbestellingen gratis thuis bezorgd vanaf 15,- 

VGratis afhalen in de boekhandel

 VBinnen 14 dagen gratis retour bij ruim 100 boekhandels

Der Begriff der Solidarität und seine Definition sowie Geschichte. Eine Annäherung im Wandel von Revolution zum modernen Wohlfahrtsstaat
ISBN
9783668538610
Uitgever
GRIN Verlag
Druk vanaf
1e
Verschenen
29-09-2017
Taal
ger
Bladzijden
47 pp.
Bindwijze
ebook Adobe PDF
  • Share
  • Share
  • Share
  • Share

Der Begriff der Solidarität und seine Definition sowie Geschichte. Eine Annäherung im Wandel von Revolution zum modernen Wohlfahrtsstaat ebook: PDF

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1,7, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Bachelorarbeit stellt sich der Frage, was Solidarität bedeutet, woher Solidarität kommt und wie sich der Begriff historisch gewandelt hat, bis hin zu seiner heutigen Einbettung in westliche Demokratien. In dieser Arbeit soll dies in Verknüpfung mit dem Begriff des Wohlfahrtsstaates näherungsweise dargelegt werden. Florian Auer beschäftigt sich mit diesem Begriff und analysiert ihn im Kontext der Entwicklung des Wohlfahrtsstaats in den USA und in Europa. Wohlfahrtsstaatlichkeit, bzw. Sozialstaatlichkeit ergänzen sich in Konzepten und Transformationen mit dem Begriff der Solidarität. Auer erklärt gegenwärtig unterschiedlich geartete Systeme von Wohlfahrtsstaaten anhand der Unterschiedlichkeit in der französischen und der amerikanischen Revolution. Dabei greift er auf Hannah Arendt zurück, die in ihrem Revolutionsvergleich die Herausbildung von solidarischen Gesellschaften darlegt. Anschließend erfolgt eine Diskussion über mögliche Konfliktpotentiale in der wohlfahrtsstaatlich ausgeprägten Solidarität. Dabei wird die unterschiedliche Auffassung und Gewichtung von Sozialleistungen eine Rolle spielen. Streben wir nach Freiheit in einer ausdifferenzierten Gesellschaft, und ist Solidarität hier möglicherweise gar nicht mehr relevant? Entstehen Gegenbegriffe? Diese und weitere Fragen werden von dem Autor behandelt.
€16,99
Exemplaren:
Ebook

Prijs:
€ 16,99
Verkrijgbaar in
Online
Voorraad:
Levertijd:
Direct te downloaden
Dit is een digitaal leesproduct. Na betaling van de bestelling, kunt u een digitaal boek meteen op een computer of daarvoor geschikte ereader lezen. Door op "Afrekenen" te klikken ziet u af van uw herroepingsrecht en stemt u in met directe levering. U kunt een digitaal boek dus niet ruilen of annuleren.

Loading...

.
Waarom Libris
Boekbestellingen vanaf € 15,- GRATIS thuisbezorgd.
Kies uit meer dan een miljoen artikelen, waaronder ruim 25.000 Nederlandse ebooks.
Thuis bestellen en bezorgen of afhalen en betalen in de boekhandel.
Ruim 85.000 boeken op werkdagen voor 23.00 besteld, de volgende dag bezorgd
Volg uw bestelling via Track & Trace van PostNL
Bijna 100 aangesloten kwaliteitsboekhandels.
pro-mbookslibr1 : libris