Alle boekbestellingen worden t/m 22 december gratis verzonden binnen Nederland en België

 

Persistenz des Untoten. Erklärungsversuch für das Überdauern des Vampirgenres in der Kultur
ISBN
9783668289017
Uitgever
GRIN Verlag
Druk vanaf
1e
Verschenen
01-09-2016
Taal
ger
Bladzijden
24 pp.
Bindwijze
ebook EPUB
  • Share
  • Share
  • Share
  • Share

Persistenz des Untoten. Erklärungsversuch für das Überdauern des Vampirgenres in der Kultur ebook: EPUB

Dargestellt an Bram Stokers Roman "Dracula"

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Allgemeines, Note: 1,0, Universität Hildesheim (Stiftung) (Institut für deutsche Sprache und Literatur), Veranstaltung: Seminar: "Tee und Laudanum- Literarische Zirkel des frühen 19. Jahrhunderts", Sprache: Deutsch, Abstract: Irgendeine Faszination, irgendein Identifikationsmuster muss gegeben sein, damit der Vampir die Zeiten überdauern konnte und bis heute so prägenden Einfluss auf viele Bereiche unseres Lebens hat. Der übelriechende Kadaver, der einem Grab in Medvegia entstieg, mag zwar von temporärem Grusel sein, aber diese Faszination des Schreckens hätte sich schnell erschöpft. Auch ein nächtens umgehender angejahrter Aristokrat würde uns nicht ewig das Blut in den Adern gefrieren lassen (es würde sein Überdauern auch gehörig erschweren). Und die pubertierenden Probleme eines Vampirs, der sich ausschließlich von Tierblut ernährt und sich darob als Vegetarier zu bezeichnen wagt, bewegen wohl hauptsächlich die angesprochene Clerasil-Generation. Gänzlich schweigen möchte man angesichts eines depressiven Südstaaten- Vampirs, der sich am Blut weißer Pudel an Stelle menschlichen Bluts labt! Nicht zu Unrecht drängt sich hier auch Köppl die Frage auf, ob das nun des Pudels Kern sei. Der Vampir muss also mehr zu bieten haben als ausgeprägtes Beißwerkzeug, eine manische Vorliebe für frisches, zumeist menschliches Blut oder die Abneigung gegen Knoblauch, um uns in seinen Bann zu schlagen. Was also ist es? Warum haben sich Autoren, Künstler und Regisseure von der Antike bis heute, von Aristophanes bis Eleonore Zuzak, so eifrig und wiederkehrend dem Vampirthema gewidmet? Wie wurde aus dem frühgeschichtlichen Dämon, aus dem Untoten der slawischen Folklore der dandyhafte, kultivierte Vampir der Oberschicht? Und wie ist das Verhältnis des literarischen Vampirs zu der Gesellschaft, in die er gleichsam hineingeboren wurde? Was also lässt den Vampir wirklich unsterblich sein? Diesen Fragen gilt es sich in dieser Arbeit zu nähern und wenn möglich, auch Antworten darauf zu finden, was eingedenk des Umfangs der Arbeit nicht vollumfänglich zu leisten sein wird. Anhand eines Klassikers der Weltliteratur, dem Roman „Dracula“ von Bram Stoker, soll diesen Problemen gewissermaßen auf den Zahn gefühlt werden, wobei allerdings auch andere Vampirfiguren der Literatur in das Licht dieser Betrachtungen geraten werden und sollen. Aber zunächst gilt es, sich dem Phänomen „Vampir“ in seinen Ursprüngen zu nähern. Es muss dargelegt werden, woher diese Erscheinung kommt, was man als Vampir überhaupt bezeichnet, was einen Vampir ausmacht, wodurch er sich definiert und worin der Mythos Vampir begründet ist.
€12,99
Exemplaren:
Ebook

Prijs:
€ 12,99
Verkrijgbaar in
Online
Voorraad:
Levertijd:
Direct te downloaden
Dit is een digitaal leesproduct. Na betaling van de bestelling, kunt u een digitaal boek meteen op een computer of daarvoor geschikte ereader lezen. Door op "Afrekenen" te klikken ziet u af van uw herroepingsrecht en stemt u in met directe levering. U kunt een digitaal boek dus niet ruilen of annuleren.

Loading...

Libris Boeken Top 3

In de boekhandel en online verkopen we heel veel boeken. Welke boeken zijn er het meest over de toonbank gegaan? Hier vind je de 3 best verkochte boeken op het gebied van literatuur, spanning, non-fictie en kinderboeken. Wil je liever per genre de boeken top 10 bekijken of de ebook top 10? Dat kan! 

Bekijk alle top 10 lijsten

Boeken in het Nieuws

Bij onder meer De Wereld Draait Door, Pauw, Jinek, Koffietijd, RTL Late Night, Met Het Oog op Morgen én in de bekende dagbladen en tijdschriften worden regelmatig boeken besproken en gerecenseerd. Libris zet ze op een rijtje: de laatst besproken als eerste en handig ingedeeld naar medium.

Alle Boeken in het Nieuws

.
Waarom Libris
Boekbestellingen vanaf € 15,- GRATIS thuisbezorgd.
Kies uit meer dan een miljoen artikelen, waaronder ruim 25.000 Nederlandse ebooks.
Thuis bestellen en bezorgen of afhalen en betalen in de boekhandel.
Ruim 85.000 boeken op werkdagen voor 23.00 besteld, de volgende dag bezorgd
Volg uw bestelling via Track & Trace van PostNL
Bijna 100 aangesloten kwaliteitsboekhandels.
pro-mbookslibr1 : libris