VBoekbestellingen gratis thuis bezorgd vanaf 15,- 

VGratis afhalen in de boekhandel

 VBinnen 14 dagen gratis retour bij ruim 100 boekhandels

Von Scheingewinnen zum Rüstungsboom
ISBN
9783515119009
Uitgever
Franz Steiner Verlag
Druk vanaf
1e
Verschenen
12-09-2017
Taal
ger
Bladzijden
236 pp.
Bindwijze
ebook Adobe PDF
  • Share
  • Share
  • Share
  • Share

Von Scheingewinnen zum Rüstungsboom ebook: PDF met watermerk

Die Eigenkapitalrendite der deutschen Industrieaktiengesellschaften 1925-1941

Profitierte die Industrie in besonderem Maße vom NS-Rüstungsaufschwung? Um diese Frage sinnvoll beantworten zu können, wird auf Grundlage verschiedener Quellen nicht nur erstmals die industrielle Rentabilität 1933-1941 berechnet, sondern auch die der Vergleichszeiträume 1886-1913 und 1925-1929. Zum ersten Mal überhaupt werden Steuerbilanzen ausgewertet.

Der empirische Teil der Studie kommt zum Ergebnis, daß die Gewinne 1925-1929 deutlich niedriger und 1933-1941 deutlich höher waren als vor 1914 und nach 1949. Da zudem die Gewinnsituation der tendenziell rüstungswichtigen Produktionsgüterindustrie in der NS-Zeit wesentlich besser war als die der Konsumgüterindustrie, stellt der Autor die These auf, daß die hohen Gewinne in der NS-Zeit als politische Prämie des Regimes interpretiert werden können, das aller antikapitalistischen Rhetorik zum Trotz auf die Kooperationsbereitschaft der Industrie angewiesen war. Entgegen einer häufig geäußerten Ansicht wurden dabei Großunternehmen nicht favorisiert.

'Die Studie ist in ihrer methodischen Klarheit beispielhaft.' Das Historisch-Politische Buch

'Spoerers Arbeit setzt einen Markstein. In seiner äußerst umsichtig geschriebenen und methodisch sauberen Studie kann er erstmals die Gewinnentwicklung der Industrie in Deutschland [...] auf verläßlicher Quellengrundlage mit einiger Exaktheit nachweisen.' Archiv für Sozialgeschichte

'This is one of the most important research contributions to German interwar economic history to appear for some time.[...] Whilst the 'orders of magnitude' of Spoerer's results will by now cause little academic surprise, their rigorous demonstration is of great importance; and the detail will underpin numerous advances in the sharpness of German interwar economic historiography.' German History

'...ist als eine der herausragenden wissenschaftlichen Arbeiten des Jahres 1996 in Europa ausgezeichnet worden.' Archiv und Wirtschaft

Mark Spoerer, geb. 1963, studierte Geschichte und Volkswirtschaftslehre in Bonn, wo er 1995 promoviert wurde. Habilitation 2003 an der Universität Hohenheim. Nach Forschungsaufenthalten u. a. in Barcelona und Paris seit 2011 Professor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Regensburg. Forschungsschwerpunkte: Wirtschafts-, Unternehmens- und Sozialgeschichte (19./20. Jh.), Lebensstandard seit dem Spätmittelalter.

€39,00
Exemplaren:
Ebook

Prijs:
€ 39,00
Verkrijgbaar in
Online
Voorraad:
Levertijd:
Direct te downloaden
Dit is een digitaal leesproduct. Na betaling van de bestelling, kunt u een digitaal boek meteen op een computer of daarvoor geschikte ereader lezen. Door op "Afrekenen" te klikken ziet u af van uw herroepingsrecht en stemt u in met directe levering. U kunt een digitaal boek dus niet ruilen of annuleren.

Loading...

.
Waarom Libris
Boekbestellingen vanaf € 15,- GRATIS thuisbezorgd.
Kies uit meer dan een miljoen artikelen, waaronder ruim 25.000 Nederlandse ebooks.
Thuis bestellen en bezorgen of afhalen en betalen in de boekhandel.
Ruim 85.000 boeken op werkdagen voor 23.00 besteld, de volgende dag bezorgd
Volg uw bestelling via Track & Trace van PostNL
Bijna 100 aangesloten kwaliteitsboekhandels.
pro-mbookslibr2 : libris