VT/m 22 december gratis verzending

 VGratis cadeautas bij elke bestelling

 V€ 5,- boektegoed cadeau vanaf € 25,-

Monopolare Weltordnung
ISBN
9783895182846
Uitgever
Metropolis Verlag
Druk vanaf
1e
Verschenen
01-01-2000
Taal
ger
Bladzijden
238 pp.
Bindwijze
Paperback Adobe PDF
Genre
Kunst & Cultuur
  • Share
  • Share
  • Share
  • Share

Monopolare Weltordnung

Zur Sozioökonomie der US-Dominanz

Das Ende der Sowjetunion hat die Logik der sozialen Situation, in der Menschen in Alltag und in der Öffentlichkeit handeln, weltweit grundlegend geändert. Die USA sind als Sieger im Systemwettbewerb nicht mehr durch eine andere Macht mit globaler Reichweite eingeschränkt. Ihre Wirtschaftsdoktrin, der "Washington-Consensus", wird seither weltweit durchgesetzt. Ihre mediale Hegemonie liefert dazu via CNN und MTV, über Hollywood und Coca Cola die alltägliche Begleitmusik. Das Buch erörtert unter anderem folgende Fragen: Warum musste die kommunistische Planwirtschaft den Systemwettbewerb verlieren? Warum ist mit dem Verschwinden der Systemkonkurrenz in den demokratisch regierten Marktgesellschaften der Anreiz verloren gegangen, Arbeitslosigkeit, Armut und andere soziale Probleme durch Politik und Kooperation zu verringern?Warum ist die Einführung der Marktwirtschaft von Ostdeutschland bis in die Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion gescheitert oder nur unter grossen wirtschaftlichen Verlusten zustande gekommen? Wie hätte ein besserer Übergang gelingen können? Warum gefährdet die weltweit durchgesetzte Geltung der Wirtschafts-Doktrin des "Washington-Consensus" die Entwicklung in den armen und reichen Ländern? Auf welchen Grundlagen beruht die monopolare Machtentfaltung der USA? Verfügt die Europäische Union über die Ressourcen, die Macht der USA zu begrenzen? Wie steht die Idee des Dritten Weges zur US-Dominanz? Gibt es theoretisch begründete und historisch geläuterte Utopien, die der monopolaren eine multipolare Weltordnung und dem Einerlei der herrschenden Wirtschafts-Doktrin einen "Post-Washington-Consensus" kultureller und institutioneller Vielfalt entgegensetzen?
€22,95
Exemplaren:
Nieuw

Prijs:
€ 22,95
Verkrijgbaar in
Centraal landelijk magazijn
Voorraad:
-
Levertijd:
Afwijkende levertijd: 4 tot 6 werkdagen.
* Voorraad uit het 'Centraal landelijk magazijn' is leverbaar vanuit een centraal logistiek centrum in Nederland, hiervandaan wordt het artikel naar de klant of de boekhandel gestuurd. De getoonde voorraad in de boekhandel wordt meerdere malen per dag bijgewerkt. Het kan echter voorkomen dat een artikel in de tussentijd uitverkocht is. Wilt u zeker weten dat een boek op voorraad is, verzoeken wij u contact op te nemen met de boekhandel.

Loading...

.
Waarom Libris
Boekbestellingen worden t/m 22 december 2017 GRATIS thuisbezorgd.
Kies uit meer dan een miljoen artikelen, waaronder ruim 25.000 Nederlandse ebooks.
Thuis bestellen en bezorgen of afhalen en betalen in de boekhandel.
Ruim 85.000 boeken op werkdagen voor 23.00 besteld, de volgende dag bezorgd
Volg uw bestelling via Track & Trace van PostNL
Bijna 100 aangesloten kwaliteitsboekhandels.
pro-mbookslibr1 : libris :