VBoekbestellingen gratis thuis bezorgd vanaf 15,- 

VGratis afhalen in de boekhandel

 VBinnen 14 dagen gratis retour bij ruim 100 boekhandels

Die Darstellung und Funktionalisierung der Frauenfiguren Ines und Liselott in Otto Flakes Erzählung "Der Pianist“
ISBN
9783668531000
Uitgever
GRIN Verlag
Druk vanaf
1e
Verschenen
21-09-2017
Taal
ger
Bladzijden
45 pp.
Bindwijze
ebook Adobe PDF
  • Share
  • Share
  • Share
  • Share

Die Darstellung und Funktionalisierung der Frauenfiguren Ines und Liselott in Otto Flakes Erzählung "Der Pianist“ ebook: PDF

Die Rolle der Frau in der (Auto)Biografie Flakes. Eine vergleichende Analyse

Lizentiatsarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Germanistik - Literaturgeschichte, Epochen, Note: 1,5, Babes-Bolyai Universität Klausenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Darstellung und Funktionalisierung der Frauenfiguren in Otto Flakes Erzählung „Der Pianist“. Das Erotische spielt im literarischen Schaffen des Autors eine herausragende Rolle und wird oft zum Zentralproblem sowohl in seinen literarischen Texten, als auch in seinen autobiografischen Äußerungen über sein Schreiben, wie auch in seinen zwischenmenschlichen Beziehungen. Ziel dieser Arbeit ist die Analyse der weiblichen Figuren in Flakes Erzählung, beziehungsweise deren Rolle, die sie im Leben des Protagonisten, Arthur Hubertus spielen. Dazu werden die Figuren Ines und Liselott näher betrachtet und anschließend wird ihre literarische Darstellung mit den Vorstellungen des Autors über die Frauenrollen verglichen, die in der Autobiografie zum Vorschein kommen. In Bezug auf die Frauendarstellung bei Flake wird auf dessen Biografie zurückgegriffen, um die antagonistischen Figuren näher zu betrachten, da eine derartige Interpretationsweise naheliegend ist. Bei der Interpretation wird die hermeneutische Methode bevorzugt. Die Frauenfiguren werden vom Text ausgehend analysiert; ihre Rollen und Bedeutung, die sie im Leben des Protagonisten einnehmen, werden aus Sicht der psychoanalytischen Textanalyse untersucht. Demnach wird Methodenpluralismus verfolgt. Die Darstellung der ausgewählten Frauenfiguren wird mit Hilfe von Figurenmodellen von Edward Morgen Forster und Per Krogh Hansen betrachtet. Die Arbeit gliedert sich in fünf Kapitel: Nach der Einleitung folgt ein der Biografie des Schriftstellers gewidmetes Kapitel. Im Vordergrund der Betrachtung stehen dabei vor allem sein unruhiges Leben als freier Schriftsteller, Essayist und Philosoph und seine stets eigene Wege suchende Persönlichkeit. Nachdem Otto Falkes persönliches Umfeld betrachtet wird, um später mögliche Parallelen zu den Romanfiguren ziehen zu können, werden die Frauen, die den Weg des Schriftstellers kreuzten, dargestellt. Das dritte Kapitel bietet einen kurzen Überblick über das Frauenbild am Anfang des 20. Jahrhunderts und fasst zusammen wie sich dieses Bild in Flakes Leben und Werken widerspiegelt. Anschließend wird eine umfassende Analyse der Frauengestalten in der ausgewählten Erzählung beschrieben. Ziel dieses Kapitels ist es, sich der Funktion und Rolle der Frauengestalten in den Werken von Otto Flake unter Berücksichtigung der biografischen Aspekte anzunähern. Abschließend soll eine Klassifizierung der analysierten Frauencharaktere vorgenommen werden.
€16,99
Exemplaren:
Ebook

Prijs:
€ 16,99
Verkrijgbaar in
Online
Voorraad:
Levertijd:
Direct te downloaden
Dit is een digitaal leesproduct. Na betaling van de bestelling, kunt u een digitaal boek meteen op een computer of daarvoor geschikte ereader lezen. Door op "Afrekenen" te klikken ziet u af van uw herroepingsrecht en stemt u in met directe levering. U kunt een digitaal boek dus niet ruilen of annuleren.

Loading...

.
Waarom Libris
Boekbestellingen vanaf € 15,- GRATIS thuisbezorgd.
Kies uit meer dan een miljoen artikelen, waaronder ruim 25.000 Nederlandse ebooks.
Thuis bestellen en bezorgen of afhalen en betalen in de boekhandel.
Ruim 85.000 boeken op werkdagen voor 23.00 besteld, de volgende dag bezorgd
Volg uw bestelling via Track & Trace van PostNL
Bijna 100 aangesloten kwaliteitsboekhandels.
pro-mbookslibr2 : libris