VBoekbestellingen gratis bezorgd vanaf 15,- 

VGratis afhalen in de boekhandel

 VBinnen 14 dagen gratis retour bij ruim 100 boekhandels

Thomas Manns "Wälsungenblut". Eine antisemitische Novelle?
ISBN
9783668244733
Uitgever
GRIN Verlag
Druk vanaf
1e
Verschenen
23-06-2016
Taal
ger
Bladzijden
13 pp.
Bindwijze
ebook EPUB
  • Share
  • Share
  • Share
  • Share

Thomas Manns "Wälsungenblut". Eine antisemitische Novelle? ebook: EPUB

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Moderne Literatur, Note: 1,7, Leuphana Universität Lüneburg, Veranstaltung: Literatur und Intertextualität, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit befasst sich mit der zentralen Fragestellung, ob die Novelle „Wälsungenblut“ von Thomas Mann antisemitische Stereotype aufweist und dementsprechend als judenfeindliches Werk eingeordnet werden kann. Die Spekulation, Thomas Manns Novelle „Wälsungenblut“ als antisemitisches Werk anzusehen, rührt nicht nur daher, dass Mann seine Erzählung zunächst zurückzog und erst 15 Jahre später veröffentlichte, sondern auch aus diversen judenfeindlichen Aussagen und rassistisch angehauchten Werken Manns. Noch heute wirft dieses Thema, insbesondere wegen seiner gesellschaftspolitischen Präsenz, Gesprächs- und Diskussionsstoff auf. Daher lohnt es sich fast 100 Jahre später noch ein besonderes Augenmerk auf die Debatte um „Wälsungenblut“ und Thomas Mann zu richten. Das Seminar „Literatur und Intertextualität“ ermöglichte mir erneut eine Auseinandersetzung mit verschiedenen Werken Thomas Manns. Meine damalige Ansicht, ihn nur als Rebell und Revolutionär zu betrachten, wurde durch „Tod in Venedig“ mit dem Eindruck erweitert, dass hinter Manns Aussagen vielleicht doch ein rassistischer Gedanke stecken könnte. Die Annäherung an das Thema geschieht mittels Betrachtung und Begründung einer Auswahl von prägnanten Sprach- und Figurendarstellungen Thomas Manns. Die Erörterung der Novelle wird, unter Einbezug verschiedener Autorenmeinungen und -ansichten, analytisch und interpretatorisch verlaufen, um am Ende ein begründetes Fazit treffen zu können. Um herauszufinden, ob das Werk als antisemitisch eingestuft werden kann, erfolgt auch eine Kurzbetrachtung des Autors als möglicher Antisemit. Eine allzu weitläufige Bezugnahme auf Thomas Mann und seine Einstellung zum Judentum würde allerdings den Rahmen der Hausarbeit sprengen.
€12,99
Exemplaren:
Ebook

Prijs:
€ 12,99
Verkrijgbaar in
Online
Voorraad:
Levertijd:
Direct te downloaden
Dit is een digitaal leesproduct. Na betaling van de bestelling, kunt u een digitaal boek meteen op een computer of daarvoor geschikte ereader lezen. Door op "Afrekenen" te klikken ziet u af van uw herroepingsrecht en stemt u in met directe levering. U kunt een digitaal boek dus niet ruilen of annuleren.

Loading...

.
Waarom Libris
Boekbestellingen vanaf € 15,- GRATIS thuisbezorgd.
Kies uit meer dan een miljoen artikelen, waaronder ruim 25.000 Nederlandse ebooks.
Thuis bestellen en bezorgen of afhalen en betalen in de boekhandel.
Ruim 85.000 boeken op werkdagen voor 23.00 besteld, de volgende dag bezorgd
Volg uw bestelling via Track & Trace van PostNL
Bijna 100 aangesloten kwaliteitsboekhandels.
pro-mbookslibr1 : libris