VBoekbestellingen gratis thuis bezorgd vanaf 15,- 

VGratis afhalen in de boekhandel

 VBinnen 14 dagen gratis retour bij ruim 100 boekhandels

Probleme in der Interkulturellen Kommunikation. Analyse anhand verschiedener Kommunikationsmodelle nach Friedemann Schulz von Thun und Sigmund Freud
ISBN
9783668377349
Uitgever
GRIN Verlag
Druk vanaf
1e
Verschenen
10-01-2017
Taal
ger
Bladzijden
23 pp.
Bindwijze
ebook Adobe PDF
  • Share
  • Share
  • Share
  • Share

Probleme in der Interkulturellen Kommunikation. Analyse anhand verschiedener Kommunikationsmodelle nach Friedemann Schulz von Thun und Sigmund Freud ebook: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Note: 1,3, Hochschule für angewandtes Management GmbH, Veranstaltung: Kommunikation und Präsentation, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Kommunikation zwischen zwei Personen mit unterschiedlichen Kulturen ist schwierig und kann zu Konflikten und Missverständnissen führen. Diese entstehen, wenn Wissen und Verständnis bzgl. anderer Kulturen fehlen. Es ist also wichtig, sich über interkulturelle Kommunikation Gedanken zu machen und sich bestimmte kulturelle Standards anzueignen. Kommunikationswissenschaftler beschäftigen sich seit vielen Jahren mit der Entwicklung von Modellen, die die oben genannte Problematik erklären und verbessern können. Prof. Dr. Friedemann Schulz entwickelte in den 1970er Jahren das Kommunikationsquadrat, um die Quellen von Missverständnissen in der zwischenmenschlichen Kommunikation zu ermitteln. Nach diesem Modell besteht ein Gespräch immer aus vier verschiedenen Ebenen, auf denen der Sender eine Nachricht spricht und der Empfänger diese erhält. Schon lange vor Schulz von Thun stellte Sigmund Freud die These auf, dass ein Großteil der menschlichen Kommunikation unterbewusst und versteckt geschieht. Nach dieser Theorie sind nur etwa 20 % eines Gesprächs sichtbar und bewusst. Mit der Kenntnis dieser Theorien ist es möglich, Probleme, nicht nur in der interkulturellen Kommunikation, zu erklären und Lösungsansätze zu entwickeln. Diese Studienarbeit beschäftigt sich mit Problemen, die in der interkulturellen Kommunikation entstehen können. Zu Beginn wird auf zwei theoretische Ansätze und Modelle der Kommunikation eingegangen. Dafür werden zuerst das Kommunikationsquadrat von Schulz von Thun sowie das Eisbergmodell von Sigmund Freud erläutert. Anschließend wird ein konkretes Beispiel für interkulturelle Kommunikationsprobleme aus der Praxis beschrieben und versucht, die im ersten Schritt vorgestellten Kommunikationsmodelle darauf anzuwenden. Danach werden Lösungsansätze und Verbesserungsvorschläge gesammelt, um die Kommunikation zwischen den beteiligten Personen des Praxisbeispiels zu verbessern. Auch die Visualisierung des Kommunikationsproblems anhand einer Präsentation wird beleuchtet. Schlussendlich werden die Kommunikationsmodelle und -lösungen kritisch betrachtet und über Schwachstellen diskutiert. Ziel der Arbeit ist es, sich über die Entstehung von interkulturellen Kommunikationsproblemen im Klaren zu sein und möglichst die aufgeführten Lösungsansätze auf die Praxis zu übertragen.
€12,99
Exemplaren:
Ebook

Prijs:
€ 12,99
Verkrijgbaar in
Online
Voorraad:
Levertijd:
Direct te downloaden
Dit is een digitaal leesproduct. Na betaling van de bestelling, kunt u een digitaal boek meteen op een computer of daarvoor geschikte ereader lezen. Door op "Afrekenen" te klikken ziet u af van uw herroepingsrecht en stemt u in met directe levering. U kunt een digitaal boek dus niet ruilen of annuleren.

Loading...

.
Waarom Libris
Boekbestellingen vanaf € 15,- GRATIS thuisbezorgd.
Kies uit meer dan een miljoen artikelen, waaronder ruim 25.000 Nederlandse ebooks.
Thuis bestellen en bezorgen of afhalen en betalen in de boekhandel.
Ruim 85.000 boeken op werkdagen voor 23.00 besteld, de volgende dag bezorgd
Volg uw bestelling via Track & Trace van PostNL
Bijna 100 aangesloten kwaliteitsboekhandels.
pro-mbookslibr1 : libris