VBoekbestellingen gratis bezorgd vanaf 15,- 

VGratis afhalen in de boekhandel

 VBinnen 14 dagen gratis retour bij ruim 100 boekhandels

Individualisierung und Differenzierung in der Moderne. "Sociale Differenzierung" von Georg Simmel und "Über den Prozess der Zivilisation" von Norbert Elias im Vergleich
ISBN
9783668381803
Uitgever
GRIN Verlag
Druk vanaf
1e
Verschenen
17-01-2017
Taal
ger
Bladzijden
14 pp.
Bindwijze
ebook Adobe PDF
  • Share
  • Share
  • Share
  • Share

Individualisierung und Differenzierung in der Moderne. "Sociale Differenzierung" von Georg Simmel und "Über den Prozess der Zivilisation" von Norbert Elias im Vergleich ebook: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1,7, Technische Universität Chemnitz (Human und Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Soziologie Klassiker I, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Soziologen Norbert Elias und Georg Simmel gehören zu den Klassikern im Kanon der soziologischen Theorien. Hauptaugenmerk beider Soziologen liegt dabei in den Wechselwirkungen von Individuen und Gesellschaft, beide Ansätze gehen davon aus, dass die Soziologie ohne den Blick auf die historische Entwicklung zu richten, die zunehmende Differenzierung und Individualisierung nicht erklären kann. Georg Simmel begründet mit der Soziologie der sozialen Wechselwirkungen und dem methodologischen Interaktionismus eine Soziologie mit der auch der Individualisierungsprozess als sozialer Tatbestand behandelt wird, also als ein durch die gesellschaftliche Entwicklung hervorgerufener Prozess. Norbert Elias geht einen Schritt weiter und wagt den Ansatz einer Erklärung für die Wechselwirkungen zwischen Individuum und Gesellschaft. Durch die „Psychogenese“ passt sich das Individuum an die Gesellschaft an, die „Soziogenese“ bezeichnet den Wandel sozialer Strukturen in denen sich der Einzelne bewegt. Damit begründet Elias den Ansatz der „Prozess- und Figurationssoziologie“. Ähnlich dem Ansatz von Georg Simmel, der die Individualisierung aufgrund konzentrischer, sich überschneidender Kreise, an deren Schnittpunkt jeder Einzelne sich befindet zu erklären versucht. Die Individualisierung und Differenzierung in der Moderne, als Grundlage dienen die Werke von Norbert Elias „Über den Prozess der Zivilisation“ und Georg Simmel „Über Sociale Differenzierung“. Zielsetzung ist es Parallelen in den Theorien zu ergründen sowie die Aktualität hinsichtlich dieser Grundlagentexte der Soziologie zu untersuchen. Auch die negativen Auswirkungen, wie Ausbeutung und Entfremdung werden behandelt aber nicht weiter ausgearbeitet. Mit kurzen Beispielen hinsichtlich der Individualisierung und Differenzierung in der Moderne komme ich in dieser Arbeit zu dem Schluss, dass die Theorie und daraus resultierenden Soziologien von Simmel („Soziologie der sozialen Wechselwirkungen“) und Elias („Figurations- und Prozesssoziologie“) aktueller denn je, für die aktuelle soziologische Theorie, sind.
€12,99
Exemplaren:
Ebook

Prijs:
€ 12,99
Verkrijgbaar in
Online
Voorraad:
Levertijd:
Direct te downloaden
Dit is een digitaal leesproduct. Na betaling van de bestelling, kunt u een digitaal boek meteen op een computer of daarvoor geschikte ereader lezen. Door op "Afrekenen" te klikken ziet u af van uw herroepingsrecht en stemt u in met directe levering. U kunt een digitaal boek dus niet ruilen of annuleren.

Loading...

.
Waarom Libris
Boekbestellingen vanaf € 15,- GRATIS thuisbezorgd.
Kies uit meer dan een miljoen artikelen, waaronder ruim 25.000 Nederlandse ebooks.
Thuis bestellen en bezorgen of afhalen en betalen in de boekhandel.
Ruim 85.000 boeken op werkdagen voor 23.00 besteld, de volgende dag bezorgd
Volg uw bestelling via Track & Trace van PostNL
Bijna 100 aangesloten kwaliteitsboekhandels.
pro-mbookslibr3 : libris