VBoekbestellingen gratis thuis bezorgd vanaf 15,- 

VGratis afhalen in de boekhandel

 VBinnen 14 dagen gratis retour bij ruim 100 boekhandels

Deutsche Literatur des Mittelalters in Thüringen
ISBN
9783777627069
Uitgever
S.Hirzel Verlag
Druk vanaf
1e
Verschenen
15-09-2017
Taal
ger
Bladzijden
369 pp.
Bindwijze
ebook Adobe PDF
  • Share
  • Share
  • Share
  • Share

Deutsche Literatur des Mittelalters in Thüringen ebook: PDF met watermerk

Eine Überlieferungsgeschichte

Das mittelalterliche Thüringen ist eine literaturgeschichtlich herausragende Region: Der Landgrafenhof Hermanns I. zog namhafte Dichter wie Walther von der Vogelweide und Wolfram von Eschenbach an, im 15. Jahrhundert entfaltete Johannes Rothe in Eisenach seine produktive schriftstellerische Tätigkeit. Neben der literarischen Produktion in Thüringen steht eine umfangreiche Rezeption von Literatur, die in anderen Regionen entstanden ist.

Wolfgang Beck arbeitet in diesem Band die Überlieferungsgeschichte - nicht Literaturgeschichte! - der volkssprachigen mittelalterlichen Literatur in Thüringen auf. Gestützt auf eine für diese Untersuchung entwickelte Darstellung der Kennzeichen ostmitteldeutsch-thüringischer Schreibsprache analysiert Beck ca. 240 Handschriften, in denen insgesamt ca. 150 Werke der deutschen Literatur des Mittelalters überliefert sind. Orientiert am erweiterten Textbegriff, unter Einschluss auch der geistlichen Literatur und der pragmatischen Schriftlichkeit, bietet die Arbeit eine textexterne Überlieferungsgeschichte des mittelalterlichen Kulturraums Thüringen, die sich auf die empirisch nachweisbare Existenz von Literatur in dieser Region stützt.



Wolfgang Beck hat Deutsch und Geschichte an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg studiert. Dort wurde er 2002 promoviert. Die Habilitation erfolgte 2010 an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Wolfgang Beck hat Professuren in Augsburg, Jena und Leipzig vertreten. Er ist Heisenberg-Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Seine Forschung erstreckt sich über den gesamten Bereich der germanistischen Mediävistik und der germanischen Philologie.
€62,00
Exemplaren:
Ebook

Prijs:
€ 62,00
Verkrijgbaar in
Online
Voorraad:
Levertijd:
Direct te downloaden
Dit is een digitaal leesproduct. Na betaling van de bestelling, kunt u een digitaal boek meteen op een computer of daarvoor geschikte ereader lezen. Door op "Afrekenen" te klikken ziet u af van uw herroepingsrecht en stemt u in met directe levering. U kunt een digitaal boek dus niet ruilen of annuleren.

Loading...

.
Waarom Libris
Boekbestellingen vanaf € 15,- GRATIS thuisbezorgd.
Kies uit meer dan een miljoen artikelen, waaronder ruim 25.000 Nederlandse ebooks.
Thuis bestellen en bezorgen of afhalen en betalen in de boekhandel.
Ruim 85.000 boeken op werkdagen voor 23.00 besteld, de volgende dag bezorgd
Volg uw bestelling via Track & Trace van PostNL
Bijna 100 aangesloten kwaliteitsboekhandels.
pro-mbookslibr1 : libris